Fahrradmitnahme

Fahrradmitnahme

Kapazitäten

Unsere Züge verfügen über Mehrzweckabteile für beispielsweise Rollstühle, Kinderwagen und Fahrräder. Da die Züge unterschiedlich aufgebaut sind, finden Sie ein unterschiedliches Raumangebot vor.

Vorrang anderer Reiseteilnehmer

Beim Reisen stellen Sie ihr Fahrrad bitte in dem dafür vorgesehenen Bereich ab. Beachten Sie bitte, dass vorrangig Rollstühle und Kinderwagen oder weitere Reisende (stehende oder mobilitätseingeschränkte Personen) befördert werden. Daher ist die Fahrradmitnahme immer nur im Rahmen der verfügbaren Kapazitäten möglich. Hier entscheidet jeweils das Zugpersonal vor Ort. Wir setzen auf Ihr Verständnis und gegenseitige Rücksichtnahme.

Fahrradgruppen

Wir empfehlen Ihnen daher die Radtouren nicht in der Hauptverkehrszeit durchzuführen. Ein weiterer Tipp ist die Anmeldung der Fahrräder ab drei Rädern. Kontaktieren Sie uns dazu über das Kontaktformular, unsere Service-Telefonnr.: 03693 50 86 0 oder per mail: info(at)sued-thueringen-bahn.de

Bauarbeiten

Besonders bei Bauarbeiten müssen wir darauf hinweisen, dass die Fahrradmitnahme nicht gewährleistet werden kann. Wenn Sie als eine Personengruppe (ab drei Fahrrädern) reisen möchten, bitten wir Sie, Kontakt mit uns aufzunehmen - mindestens einen Tag vorher.

Fahrradkarten

  • in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt werden Fahrräder im Rahmen der vorhandenen Platzkapazitäten kostenlos befördert
  • Fahrrad-Tageskarte Bayern: 5,50 €: ganztägige Fahrradmitnahme in Bayern
  • Fahrrad-Kurzstreckenkarte Bayern: gilt entfernungsabhängig
    für eine einfache Fahrt oder Hin- und Rückfahrt außerhalb der Verbünde
  • Fahrradkarte Nahverkehr: 5,50 € je Fahrrad innerhalb Deutschlands
Start
Ziel
Start
Uhrzeit
: Uhr

Ist mein Zug pünktlich?
Suchen Sie einfach nach einem Bahnhof oder nach dem Zug Ihrer Reisestrecke.
Bahnhof:
Zugnummer: