Eisenach - Marksuhl gesperrt

05.08.2019

Aufgrund von umfangreichen Instandhaltungsarbeiten der DB Netz AG (Brückenarbeiten, Erneuerung Durchlässe, Weichenarbeiten) ist die Bahnstrecke Eisenach – Marksuhl im Zeitraum Montag, 05. August bis
Samstag, 31. August 2019 durchgehend gesperrt. Es besteht Schienenersatzverkehr.

Hinweise zum Schienenersatzverkehr (Fahrpläne Anhang):
Im Schienenersatzverkehr verkehren sowohl Busse zwischen Eisenach und Marksuhl (mit Übergang zum Zug in
Marksuhl) als auch Direktbusse Eisenach – Bad Salzungen ohne Unterwegshalte. Bitte beachten Sie dazu den
beigefügten Fahrplan und die Kennzeichnung der Busse.

Bitte beachten Sie auch die Aufteilung der Fahrpläne in zwei Zeiträume:
1. Zeitraum: Montag, 05.08. bis Donnerstag, 15.08.2019
Aufgrund einer Langsamfahrstelle zwischen Bad Salzungen und Marksuhl kommt es in diesem Zeitraum zusätzlich zu einer Fahrtzeitverlängerung mit geänderten Abfahrtszeiten auf dem genannten Abschnitt.
2. Zeitraum Freitag, 16.08. bis Samstag, 31.08.2019
Bitte beachten Sie dazu die jeweiligen Gültigkeiten der Fahrplanänderungen im Anhang.
Die Busse des Schienenersatzverkehrs bedienen folgende Haltestellen:
- Eisenach: ZOB, Bussteig 1A
- Förtha: Haltestelle unterhalb Bahnhof
- Marksuhl: Bahnhof
- Ettenhausen: Bushaltestelle im Ort
- Oberrohn: Bushaltestelle im Ort (Wendeschleife)
- Bad Salzungen: Busbahnhof, Bussteig 3

Start
Ziel
Start
Uhrzeit
: Uhr

Ist mein Zug pünktlich?
Suchen Sie einfach nach einem Bahnhof oder nach dem Zug Ihrer Reisestrecke.
Bahnhof:
Zugnummer: