Foto: Deutsches Schiefermuseum

Schiefermuseum und Spielzeugschachtel

"Steinacher Griffel sind die besten!", so stand es auf den Schachteln, in denen ca. 30 Milliarden dieser schlanken Schreibwerkzeuge, gefertigt aus dem heimischen Griffelschiefer, in alle Welt verschickt wurden. Im Deutschen Schiefermuseum wird anschaulich über die 400 jährige Geschichte der Griffelproduktion informiert.

Im Museum sind eine original nachgebaute Griffelmacherhütte, eine Grubenmodellbahnanlage und vieles mehr zu bewundern. Besuchen Sie außerdem die Steinacher Spielzeugschachtel mit historischem und aktuellem Spielzeug aus einheimischer Produktion. Gewinnen Sie Einblicke in die breit gefächerte Holzspielzeugfertigung mit deren Beziehungen zu anderen Betrieben, sowie der bekannten Ockergewinnung und –verwertung.

Nur für Bahnfahrer: bei Vorlage eines tagesaktuellen Zugtickets mit Ziel "Lauscha" erhalten Sie eine Ermäßigung von 0,50 € auf den Eintrittspreis

Öffnungszeiten

Dienstag-Samstag: 13 - 17 Uhr

Sonntag/Feiertag: 14 - 17 Uhr

Kontakt

Deutsches Schiefermuseum
Dr.-Max-Volk-Straße 21
96523 Steinach
Telefon: 036762-30619
E-Mail: info@steinach-thueringen.de
Webseite: www.steinach-thueringen.de

Anfahrt

Mit der S•T•B bis zum Bahnhof Steinach, anschließend weiter zu Fuß entlang der Hauptstraße Richtung Lauscha ( ca. 400 m, 5 min)

Start
Ziel
Start
Uhrzeit
: Uhr

Ist mein Zug pünktlich?
Suchen Sie einfach nach einem Bahnhof oder nach dem Zug Ihrer Reisestrecke.
Bahnhof:
Zugnummer: