Sonderzug zum Volleyball-Derby von Suhl nach Erfurt am 11.02.2017

Die Süd·Thüringen·Bahn und der Verein VfB 91 Suhl bieten am Samstag, 11.02.2017 erstmalig einen Sonderzug für ein Volleyballspiel der 1. Bundesliga der Damen an. Die Vereine VfB 91 Suhl und Schwarz-Weiß Erfurt spielen in dieser Saison beide in der 1. Volleyball-Bundesliga der Damen. Am Samstag, 11.02. findet in der Erfurter Riethsporthalle das sogenannte „Thüringen Derby“ statt, das Duell der beiden Thüringer Vereine.

Der Verein VfB 91 Suhl bietet in Kooperation mit der Süd·Thüringen·Bahn einen Sonderzug von Meiningen nach Erfurt Nord (und zurück) zur An- und Abreise der aus Südthüringen anreisenden Zuschauer an. Tickets für den Sonderzug und gleichzeitig für den Eintritt zum Volleyballspiel erhalten Sie über die Geschäftstelle des Vereines.

Alle Informationen zum Sonderzug sind im beigefügtem Infoblatt dargestellt.

 

Die Süd·Thüringen·Bahn wünscht eine angenehme Fahrt in unseren modernen RegioShuttles und ein unterhaltsames Volleyballspiel!

Start
Ziel
Start
Uhrzeit
: Uhr

Ist mein Zug pünktlich?
Suchen Sie einfach nach einem Bahnhof oder nach dem Zug Ihrer Reisestrecke.
Bahnhof:
Zugnummer: